NRW Landesprogramm                     Kultur und Schule

Kardinal-von-Galen-Schule

Im Schuljahr 2016/2017 soll in der Grundschule in Werne aus einem ausgedienten Springbrunnen eine Murmelbahn entstehen. In zwei Gruppen arbeite ich mit jeweils 10 Kindern der vierten Klasse an dem Projekt.

Mariengrundschule Senden

 

 

 

 

 

Im Schuljahr 2014 / 2015 "backe" ich mit den Grundschülern verschiedenste Kuchen aus eingefärbtem Beton. Die Kuchen werden mit Beton -"Sahne" verziert und erhalten als Dekoration Früchte aus bunten Glassteinen. Es wird eine wetterfeste Kaffeetafel mit Geschirr und Besteck geben. Das alles findet seinen Platz in "Marienschules Zaubergarten"                                                                                    

                                               Hier werden leckere Betonkuchen gebacken!

                                        Natürlich darf der Beton-"Zuckerguss" nicht fehlen!

                                          Obstböden werden mit Glas-"Früchten" belegt.

       Der Tisch ist gedeckt! Es wird leckerer Beton-Kuchen und süßer Beton-Kakao auf der      frisch gewaschenen Tischdecke serviert.                                                                            Kuchengabeln und Kaffeelöffel dürfen natürlich nicht fehlen.

Edith-Stein-Schule

Edith-Stein-Schule 2016/2017

Die Schüler/innen der Kunst AG gestalten unter dem Titel "WerWannWieWarumWohin!" Skulpturen, die eine Flüchtlingsgruppe darstellen. Die Mutter mit ihren drei Kindern wird von einem Schutzengel auf ihrem gefährlichen Weg nach Europa begleitet. Die Figuren sind mit Wörtern beschriftet. Auf die Flüchtlinge haben die Schüler/innen geschrieben, welche Gründe es für eine Flucht aus dem Heimatland geben kann. Auf dem Schutzengel stehen u.A. Begriffe wie Freiheit, Frieden und Gleichberechtigung. Das ist nach Ansicht der Schüler das, was sich die Geflüchteten erhoffen. Die Skulpturengruppe wird in Senden und Münster öffentlich präsentiert und die AG Mitglieder führen dazu Interviews mit Passanten. Dazu wird von der Foto AG ein Film gedreht.

Edith-Stein-Schule 2012/2013

 

Das Kultur und Schule Projekt an der Edith-Stein-Hauptschule in Senden, beschäftigte sich in diesem Schuljahr mit Mosaiken auf Holzuntergründen. Die AG Teilnehmer erarbeiteten im Laufe des Schuljahres vier lebend große menschliche Figuren und fast zwanzig lebend große Hunde aus Mosaiken. Für diese Arbeit erhielten wir bei einem Wettbewerb der Westfälischen Nachrichten den zweiten Preis.

 

 

 

 

 

Edith-Stein-Schule 2013/2014

In diesem Schuljahr hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit Schriftzüge im Graffiti-Style zu entwerfen und diese legal umzusetzen. Außerdem wurden Figuren und Objekte aus wetterfestem Holzbeton gearbeitet.

Burgschule Davensberg 2010 - 2014

Burgschule Davensberg, Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Lernen 2009/2010

 

Die Schülerinnen und Schüler der Burgschule bauten zahlreiche, mehrere Meter hohe Holzskulpturen für das Schulgelände. 

Burgschule Davensberg, Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Lernen 2010/2011                                                                                                  

Der Burgschule fehlte am Gebäude ein Schriftzug, der die Nutzung der Räume als Schule deutlich machte. Die Kinder gestalteten in diesem Schuljahr ein wetterfestes Logo aus Holz, das nun die Schule schmückt.

Burgschule Davensberg, Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Lernen 2011/2012

 

In diesem Jahr arbeiteten die Schülerinnen und Schüler an drei verschiedenen Mosaikskulpturen. Die Skulpturen wurden den Bürgermeistern der drei Kommunen überreicht, aus deren Gemeinde Kinder die Förderschule besuchen.

Burgschule Davensberg, Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Lernen 2013/2014

 

 

 

 

In diesem Schuljahr erhielte die Schülerinnen und Schülern viele Möglichkeiten, sich künstlerisch auszudücken. Es wurde u.A. mit Ton gearbeitet, gemalt, fotografiert und es konnten Mosaikbilder gestaltet werden.

Münsterlandschule       2010/2011

Münsterlandschule Tilbeck, Privatschule  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In der Münsterlandschule gestalteten die Kinder Leinwände mit den einzelnen Buchstaben des Schulnamens und eine Vielzahl von Tieren aus Pappmache. 

Realschule Ascheberg     2011/2012

Hier finden Sie mich

Anke Knoke-Kahner
Ascheberger Str. 60
48308 Senden

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

02598 - 918767

oder schreiben Sie mir eine Mail: 

ankeknoke-kahner@web.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© www.pegasus-art.de